Verwaltungsgemeinschaft
Saale Rennsteig

Gemeinde Birkenhügel

Gemeinde Blankenberg

Gemeinde Blankenstein

Gemeinde
Harra

Gemeinde Neundorf

Gemeinde Pottiga

Gemeinde Schlegel

 

Home

Verwaltung

Einwohnermeldeamt

Amtsblatt

Formularservice

Satzungen

Anfahrt

Aktuelles

Einrichtungen

Fremdenverkehr

Unterkünfte

Gaststätten & Cafe's

Gewerbe

Vereine

Ausflugstipp's

Gästebuch

Links

Video

Impressum

 

Ausflugsziele in der Region Verwaltungsgemeinschaft Saale-Rennsteig, Blankenstein

 

Ein Besuch im Wanderstützpunkt am Selbitzplatz mit Touristik-Information, Ausstellungsraum und Imbiss lohnt sich auf jeden Fall !

Wanderstützpunkt
   

Blankenstein – ein Magnet für Wander-, Rad- und Naturfreunde

Rund 20 überregionale und lokale Rad- und Wanderwege beginnen, enden  oder kreuzen in Blankenstein.

Der wohl Bekannteste unter ihnen ist zweifellos der Rennsteig als Höhenwanderweg des Thüringer Waldes. Der im Jahr 1380 erstmalig erwähnte Urvater der Wanderwege führt Sie auf einer Länge von  168,3 km (historische Länge) durch eine beeindruckende Landschaft und zahlreichen Natur-und Biosphärenreservate bis zur Werra in die Nähe von Eisenach.

Der Rennsteig sowie viele weitere stark frequentierte Wander- und Radwege treffen aus allen Himmelsrichtungen sternförmig auf dem „Selbitzplatz  in Blankenstein zusammen, erwähnenswert sind hierbei auch der Saale-Radweg sowie das Grüne Band.

Der Standort  Selbitzplatz“ ist das Drehkreuz des Wanderns in Deutschland

Er ist der zentrale Ausgangs-bzw. Endpunkt von 4 zertifizierten Qualitätswegen:

R -  Rennsteig

K -  Kammweg

F -  Frankenweg

G – Fränkischer Gebirgsweg

Als besondere Attraktion für Groß und Klein wartet der größte bespielbare Wanderschuh Europas, mit vielen Kletter – und Spielmöglichkeiten auf seine Besucher.




Selbitzplatz 1

Selbitzplatz 2

Selbitzplatz 3
   
Die neue Aussichtsplattform am Aussichtspunkt „Wachhügel“ in der Gemeinde Pottiga bietet einen wunderschönen Blick in das Saaletal, ins benachbarte Franken, sowie zu den umliegenden Ortschaften und wird zu allen Jahreszeiten die Besucher verzaubern. Aussichtsplattform-Pottiga
   

Der Wanderparkplatz an der Wegespinne liegt zwischen Kießling und Schlegel. Er bietet eine großflächigen Parkplatz und eine Grillmöglichkeit. In der Wanderhütte befindet sich ein Ausstellung der Naturparkverwaltung Leutenberg.

Informationen erhalten Sie unter der 036642/296026 (Touristikinformation VG Saale-Rennsteig)

Wanderparkplatz an der Wegespinne
   
Die Schlossruine Blankenberg mit Schlosspark und dem Naturdenkmal "Bastei" bietet ihren Besuchern einen herrlichen Ausblick ins Saaletal. Im Moment erfolgt die Freilegung und Sanierung der 1948 gesprengten, Jahrhunderte alten "Veste Blankenberg". Information erhalten Sie bei der Gemeinde Blankenberg, Telefon 036642/22371 Schlossruine in Blankenberg
   
Der Altvaterturm, am Wetzstein in 792m  Höhe. Ein Mahnmal gegen Vertreibung, eine Erinnerungs-und Begegnungsstätte, ein Ort der Versöhnung, ein touristisches Schaufenster am südöstlichen Rennsteig.  Altvaterturm
   

Ausflugsziele in der Region Verwaltungsgemeinschaft Saale

 

Weitere Ausflugsziele in der näheren Umgebung sind:

 

Heimatmuseum in Harra

Museum

Ardesia Therme in Bad Lobenstein Thermalbad
Bleilochstausee in Saalburg Schifffahrten
Schieferbergbau Lehesten Technisches Denkmal
Schloss Burgk Museum
Saalfeld Feengrotten, Thür. Heimatmuseum
Gießerei "Heinrichshütte" in Wurzbach Technisches Schaudenkmal
   
   
Nach oben